40 EU El Naturalista Braun Brown ND80 Bee Damen Slipper Braun Brown 40 EU El Naturalista ND80 Bee CAfvGakmFi

SKU4113902453
ND80 Bee, Damen Slipper, Braun (Brown), 40 EU El Naturalista
Textil Importiert Gummisohle Traditioneller Schnürverschluss Merrell m wählen passen. Eco-Blending-EVA-konturiertes Fußbett mit organischer Geruchskontrolle Merrell Luftpolster in der Ferse absorbiert Stöße und verleiht Stabilität Atmungsaktives Mesh-Futter mit m select fresh reduziert den Schuhgeruch

ND80 Bee, Damen Slipper, Braun (Brown), 40 EU El Naturalista

0
Damen Schnürhalbschuhe Pink Rosa Größe 41 Studio Creazioni YiBnfLN
Damen Gemischte Farbe Weiches Material Mittler Ziehen auf Rund Zehe Pumps Schuhe Blau 33 VogueZone009 N06eflnM
Damen Bootschuhe Grün Grün Größe 41 EU Fleet amp; Foster J3Rvs
Index

Leitfragen

Warum könnten nicht-unabhängige Ereignisse besonders spannend sein?

Welche Standardwerkzeuge haben wir, um mit voneinander abhängigien Ereignissen zu arbeiten?

Gibt es einen Zusammenhang zwischen Kausalität und Bayes-Formel?

Zwei Ereignisse und heißen , gdw.(∩) = ()(). In der Realität wird man meistens argumentieren, die Ereignisse seien unabhängig und man dürfe die Formel deshalb so anwenden. Das Eintreten des einen Ereignisses beeinflusst also die Wahrscheinlichkeit des Eintretens des anderen nicht.

Was ist, wenn und nicht unabhängig sind?

(|) heißt von unter , die Wahrscheinlichkeit, dass eintritt, nachdem schon eingetreten ist, und ist definiert als

Diese Definition ist vernünftig. Wir wollen nur Ereignisse aus betrachten, für die schon eingetreten ist. Es können also nur noch die Stichproben aus auftreten, die schon in sind (deshalb ∩). Außerdem hätte man gern, dass (|) = 1 – wenn schon eingetreten ist, ist sicher, deshalb die Division durch (). Für unabhängige Ereignisse ist

Natürlich ist diese Definition nicht anwendbar, wenn () = 0.

Beispiel: Würfel. Es werde zwei Mal gewürfelt, sei das Ereignis, dass beim zweiten Mal eine 1 fällt, , dass beim ersten Mal eine 1 fällt. Der Stichprobenraum besteht also aus Tupeln () mit {16}.

Offenbar ist () = () = 16. Was ist (|)? Es ist

Damit ist Wie erwartet, sind die Würfe unabhängig.

Werde nun ein Mal gewürfelt, sei das Ereignis, dass eine gerade Zahl fällt, , dass die Vier fällt. Es gilt:

Natürlich ist die Wahrscheinlichkeit, eine Vier zu finden, größer, wenn ich vorher schon weiß, dass eine gerade Zahl herausgekommen ist.

Ein anderes Beispiel: Sei Ω die Menge aller Texte am Netz (ein Text soll dabei einfach durch die Menge der in ihm vorkommenden Wörter repräsentiert sein), () = 1|Ω| für alle Ω. Wir interessieren uns für die Ereignisse = {|Bundeskanzler } und = {|Schröder } und nehmen an, dass google Ω ausschöpft, also für die Berechnung von ||, || und |Ω| taugt. Dann ist

Die Wahrscheinlichkeit, dass ein Text das Wort Bundeskanzler enthält, wenn es das Wort Schröder enthält, ist also

während die Wahrscheinlichkeit, dass eine Webseite, die Bundeskanzler enhält, auch von Schröder redet ist. Interpretiert man Wahrscheinlichkeiten als relative Häufigkeiten, so folgt, dass etwa 15% aller Webseiten, die von Schröders reden, auch über Bundeskanzler reden, während umgekehrt fast die Hälfte aller Seiten, die von Bundeskanzlern erzählen, auch den Namen Schröder enthalten.

Umformung der Definition bedingter Wahrscheinlichkeit:

Weil Vereinigung kommutiert, ist das auch gleich ()(|). Zusammen Bayes’sche Umkehrformel:

Beispiel: Sei das Ereignis, dass eine bestimmte Person die Krankheit Burizystose hat, das Ereignis, dass der der Plutopharma-Test der SachseAG anschlägt. Es sei () = 0001, (|) = 09 und die Wahrscheinlichkeit, dass der Test bei Nichtinfizierten positiv ausfällt, (|) = 001. Die Wahrscheinlichkeit, dass jemand infiziert ist, wenn der Test positiv ausfällt, ist

(), die Wahrscheinlichkeit, dass ein Test ohne Kenntnis des Gesundheitszustands des Probanden positiv ausfällt, kennen wir nicht. Wir können sie aber ausrechnen:

Jetzt (|) = 0001 ⋅ 090011 = 008, die Wahrscheinlichkeit, dass jemand gesund ist, wenn der Test positiv ausfällt:

Übungen zu diesem Abschnitt

English version N/A

Damen Schnalle Rund Zehe Mittler Absatz PU Leder Gemischte Farbe Pumps Schuhe Weiß 36 VogueZone009 AZsJQTSh
Universität für Bodenkultur Wien (BOKU) Studieren an der BOKU Themen für Studierende Damen Elegant Spitze Zehe Flach Slip on Ohne Verschluss Ballerinas Halbschuhe Grau 38 EU Easemax xwvyz2BQC
BOKU students going international CI2108 CERA CIABATTA DONNA P BLU 37 GrÜnland TNW9a
Damen BlendMaterialien Ziehen auf Rund Zehe Niedriger Absatz Rein Pumps Schuhe Schwarz 36 AllhqFashion t1hrLpm
Damen Daby Pantoffeln Beige Corda Cord 39 EU GrÜnland bNmjniKr9q
CXKS Riemchen Sandalen Frauen Wohnungen Sommer Lässig Bequemen Schnürschuhe Schuhe Armee Grün 9 CXKS E68SQL

Diese Seite ist erreichbar unter:

Die Ausstellung der Abschlussdokumente und administrative Abwicklung des Studienabschlusses mit Joint Degree erfolgt gemäß der der TUM. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Studienkoordination in Straubing.

Auf der Seiteder Studienservices unter "Studienabschluss von internationalen Masterstudien" finden Sie Informationen sowie aktuelle Formulare bezüglich des Abschlusses Ihres Studiums an der BOKU - diese Seite beinhaltet Informationen zum Erst-Abschluss an der BOKU sowie zum Erst-Abschluss an der Partneruniversität (weiter unten), wobei sich die Informationen immer auf den Abschluss an der BOKU beziehen.

Vorkontrolle durch die Studienservices: Die Überprüfung durch die ZfL-Studienservices sollte bereits ein Semester vor der Anmeldung zur Masterprüfung/Defensio bzw. vor dem Abschluss des Masterstudiums erfolgen, damit etwaige Mängel noch rechtzeitig behoben werden können. Dazu sind der letztgültige Damen Schwarz Wildlederimitat Espadrilles Ballerinas Slipper Sommerschuhe EU 40 ESSEX GLAM HqSXPoOn6
sowie der Transcript of Records der jeweiligen Partneruniversität(en) in den Studienservices abzugeben.

Kontaktieren Sie uns

Damen Elinor Espadrilles Replay Sn8qR
Damen Schuhe mit Riemchen mehrfarbig schwarz / weiß Größe 36 Pretty Nanà uypwDyBtb
Maren Größe 40 Gold Gold Solidus 1UffHW0
Folgen Sie uns

Der IGB-Newsletter